Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Aktuelle Informationen

Vogelgrippe überstanden

Aufatmen im Jaderpark!
Nachdem am Wochenende des 17. und 18. September, ausgelöst durch den Tod von einigen exotischen Enten, die Vogelgrippe nachgewiesen wurde, mussten alle 55 Tiere der Wasservogelanlage getötet werden. Der Zweckverband Veterinäramt JadeWeser leitete daraufhin alle nötigen Maßnahmen ein. Von allen Vögeln des Tierparks wurden Proben genommen. Inzwischen sind die Untersuchungen abgeschlossen und alle Laborergebnisse negativ. Es konnte an keiner Stelle der Erreger H5N1 nachgewiesen werden. Damit sind keine weiteren Tötungsmaßnahmen erforderlich, was für große Erleichterung sorgt. Als wichtige Vorsorge sind viele Vögel in sicheren Unterkünften "aufgestallt" (Winterquartiere).

Die Sperrung des Tierparkgeländes ist ab sofort fast vollständig aufgehoben, so dass den Besuchern wieder so gut wie alle Bereiche zur Verfügung stehen.

Auch wenn man momentan den einen oder anderen gefiederten Freund nicht zu Gesicht bekommt, im Interesse der Gesundheit unserer Tiere hat dafür sicher jeder Verständnis.

Zur Orientierung hier eine Abbildung

Gesperrt ist nur ein kurzer Abschnitt an der Pinguinanlage, der Fasanerie und am Außengehege der Rotstirnmakis (rot markiert).
An die Anlagen der Aras, Wellensittiche und Nymphensittiche kann man nicht direkt herantreten. Hier ist ein SIcherheitsabstand von 1,5 Metern zur Voliere eingerichtet.

Copyright 2022 Jaderpark GmbH. All Rights Reserved.